Senner Vespafreunde bei den Vespa World Days 2018 in Belfast

Keine Panik auf der Titanic! Nach diesem Motto ging es vier Tage rund in Belfast – Nordirland auf den Vespa World Days 2018.

Überwältigende Freundlichkeit und unfassbare Landschaften waren die stärksten Momente und Erlebnisse.

Interessante Touren zum Crumblin Road Gefängnis, zum Ulster Folk-Museum und nach Carrickfegus vermittelteten auf jeder Meile einen Eindruck von der strapazierten Geschichte dieses Landes.

Ein Kompliment an die Tourguides und all die Supporter, die das das recht schwierige Festivalgelände im Titanic Quarter menschlich und beeindruckend gestaltet haben.